@ | Home | Loire | Allier | Arroux | Dschunken | Kapitäne | Tipps | Pegel | Gästebuch | Links | Download | Impressum | Datenschutz

Touren | 1985 | 1989 | 1993 | 1995 | 1997 | 1999 | 2001 | 2003 | 2005 | 2007 | 2009 | 2011 | 2013 | 2015 Neu!

 

Hot Sommer days  -  12. Loiretour 2011  -  Gueugnon (Arroux) - Decize (Loire)

@ | Von A nach A | Animal-Bay | Ich ziehe Euch alle | Enttarnt | Mein Freund, der Baum | Endlich Gockel | Windige Angelegenheit | Muckibude | Holt mich hier raus

<<zurück<< | Tagebuch | Flussbeschreibung | Bildergalerie | Slideshow | Download |  >>weiter>>

<F5> für weitere Bilder

Hot Sommer days

Die Tour 2011 stand ganz im Zeichen der Experimentierfreude und Neuerungen. In diesem Jahr haben wir auf die kräftezehrende Nachfahrt verzichtet und sind bereits Freitag früh losgefahren. Trotz der niedrigen Wasserstände, die uns ständig Sorge bereiteten trauten wir uns einen Teil der Arroux zu befahren. Bei einem sehr hilfsbereiten Bauern konnten wir unsere Dschunken aufbauen und dann Richtung Loire aufbrechen. Die Arroux war eine sehr interessante Abwechslung und zeigte ein anderes Bild von Flusslandschaft. Nach 20 km mündete die Arroux bereits in der Loire, die uns aufgrund der Trockenheit mit wenig fließendem Wasser und langsam zunehmenden Gegenwind einiges abverlangte. Zudem brannte täglich die Sonne und zwang uns zu ständigen Badepausen. So sind wir nach harten 95 km in 7 Tagen mit dicken Armen in Decize angekommen. Eine echte Hot Sommer days Tour >>weiter>>

Tagebuch:
In unserem Tagebuch berichten wir nicht nur von der schönen anstrengenden Flusslandschaft, den täglichen Aufgaben wie Badepausen und Dauerpaddeln, der immer wieder artenreichen Tierwelt mit Störchen und Schwänen, den herrlichen Zeltplätzen auf den einsamen Sandbänken, den kreativen kulinarischen Highlights, sondern auch was man bei einer Männer-Sommertour wirklich so braucht...
>>weiter>>

Flussbeschreibung:   Gueugnon (Arroux) - Decize (Loire)
Unsere Flussbeschreibung zeigt die verschiedenen Herausforderungen, denen man sich auf der Strecke stellen muss, aber auch die wichtigen Hinweise zur Nahrungsversorgung und zu kulturellen Highlights fehlen nicht, und wer es braucht, Infos zu Campingplätzen...
>>weiter>>

Unsere Bewertung:
Arroux: schmaler Fluss, teilweise starken Windungen und Baumleichen, einige Naturwehre, meist wenig Strömung, abwechslungsreiche Strecke mit etwas Anspruch, viele Wasserpflanzen, teilweise wie im Gartenteich, wenige Sandbänke, keine Inseln, viele Kuhweiden, gute Wasserqualität
Loire: Anfangs schmaler später breiter Fluss, durch das Niedrigwasser wenig Strömung, einige Naturwehre und unkritische Brücken, Strecke mit Abwechslung und etwas Anspruch, viele Sandbänke, wenige Inseln, viele Kuhweiden, gute Wasserqualität
 

 
Größere Kartenansicht

<<zurück<< | Tagebuch | Flussbeschreibung | Bildergalerie | Slideshow | Download |  >>weiter>>

 

 

@| Home | Gästebuch | Download | Impressum




(c) www.loiretour.de 2018